Bench Mark
Karte


| Impressum | Copyrighthinweis | Links | Foto der Woche | Gästebuch |

Tonga - Südseeparadies -

In der Südsee haben wir unseren Traum verwirklicht und sind mit Buckelwalen geschwommen. 15 - 18 Meter lang und bis zu 15 Tonnen schwer. Nur wenige Meter entfernt haben wir so einigen Walen in die Augen geschaut.
1 - Unser Flug von Auckland nach Tonga. So nah waren wir der Datumsgrenze noch nie.
2
3
4 - Die Tafel mit den Flügen an diesem Tag
5 - Check-In Schalter auf Tongatapu.
6
7 - Unsere Maschine auf die Inselgruppe Ha?apai
8
9
10
11
12
13
14 - Der Flughafen auf Ha?apai
15
16
17 - Das Hauptgebäude des Sandy Beach Resort
18 - Unser Bungalow direkt am Strand
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35 - Auch Regen gibt es in der Südsee
36
37
38
39
40
41
42 - Die Milchstrasse am Strand. Kaum bis kein störendes Licht.
43 - In den Morgenstunden ist die Milchstasse langsam am Horizont verschwunden.
44
45
46 - Ein Einsiedlerkrebs hat seine Spur hinterlassen.
47
48
49
50
51
52
53
Schwimmen mit Walen
Im Königreich Tonga kann man mit den Meeresriesen, den Buckelwalen, schwimmen. An 4 Tagen sind wir raus gefahren. Buckelwale werden 13 - 18 Meter lang und wiegen 25 - 30 Tonnen. Man erkennt die Wale häufig an ihrem Blow, dem ausatmen. Oft springen die Wale fast komplett aus dem Wasser. Besonders eindrucksvoll ist das Abtauchen, bei dem die Fluke aus dem Wasser ragt.
54
55 - Es geht mit dem Boot zum vor ankerliegenden Boot.
56
57
58
59
60
61
62
63 - Mitten im Ozean zusammen mit den Walen.
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150

Nach obenZurück Reiseberichte Vorherige Seite

Banner von Campusspeicher.de (c) 1996 - 2017 Copyright by Michael Kunze, Moers, Version: 1.5.3