Bench Mark
Karte


| Impressum | Copyrighthinweis | Links | Foto der Woche | Gästebuch |

Allalin - 4027m -

Markante Berge sind von vielen Seiten zu sehen. So kann man beispielweise das Matterhorn von Zermatt sehen, vom Gornergrat, vom Kleinen Matterhorn oder von Breuil. Immer sieht es anders aus und teilweise ist nicht mal direkt erkennbar, ob es überhaupt das Matterhorn ist. In dieser Rubrik stelle ich Berge vor, die von diversen Aussichten aufgenommen wurden und teilweise einen markanten Berg nicht wiedererkennen lassen. Zum verdeutlichen stelle ich eine kleine Übersichtskarte bereit, die zeigt, von welcher Seite aus das Foto aufgenommen wurde.
Schnellanwahl Gebirge
| Allalin | Matterhorn | Monte Rosa | Weisshorn | Mischabel |
Der Allalin mit seinem Eispanzer beherrscht vom Mittelallalin das Bild. Der Mittelallalin ist von Saas-Fee mit dem Metro-Alpin, einer Standseilbahn, zu erreichen.
Von der Saaser Seite ist es ein wunderschöner 4000er. Mit seinen 4027m hat er soeben die 4000er Marke erreicht.



Betrachtet man ihn allerdings von der südlichen Seiten, z.B. vom Gornergrat, dann ist er nicht mehr wieder zu erkennen. Auf seiner Südseite befindet sich eine steile Wand, die nichts von der Schönheit erahnen lässt, die einem von Norden geboten wird
(s. Foto 4).
Foto 1 gesehen von Saas-Fee

Standortkoordinaten:
N 46 06.577
E  7 55.845
Foto 2 gesehen vom Kreuzboden

Standortkoordinaten:
N 46 08.374
E  7 59.384
Foto 3 gesehen vom Mittelallalin (Drehrestaurant)

Standortkoordinaten:
N  46 03.558
E  7 55.032
Foto 4 gesehen vom Gornergrat

Standortkoordinaten:
N 45 58.994
E  7 47.022
Foto 5 gesehen vom Längfluh

Standortkoordinaten:
N  46 03.558
E  7 55.032
Weitere Themen:
Fotogalerie

Nach obenZurück Sonstiges Vorherige Seite

Banner von Campusspeicher.de (c) 1996 - 2017 Copyright by Michael Kunze, Moers, Version: 1.5.3