Bench Mark
Karte


| Impressum | Copyrighthinweis | Links | Foto der Woche | Gästebuch |

Partielle Sonnenfinsternis - 12.10.1996 Deutschland -

Schnellanwahl Sonnenfinsternisse
| Total 2015 | Total 2012 | Total 2009 | Partiell 2008 | Total 2006 | Annular 2005 | Annular 2003 | Total 2001 | Total 1999 | Partiel 1996 |

Am 12.10.1996 fand eine partielle Sonnenfinsternis über Deutschland statt. Für mich sollte es die erste Sonnenfinsternis sein, die ich beobachten konnte und daher war sie ein besonderes Erlebnis. Die Sonne wurde bei dieser Finsternis zu ca. max. 50% bedeckt. In der Nähe des Nordkaps, wo die maximale Phase zu erwarten war, hat der Mond 76% bedeckt.

14:45 Uhr

15:15 Uhr

15:30 Uhr

16:00 Uhr

Bei einer Sonnenfinsternis steht der Mond zwischen der Sonne und der Erde. Der Schatten des Mondes trifft also auf die Erde. Da aber die Mondbahnebene um 5° gegenüber der Erdbahnebene geneigt ist, läuft der Mond gewöhnlich über oder unter der Sonne entlang. Befindet sich der Mond allerdings in der Erdbahnebene (in seinem Knoten), dann trifft der Schatten des Mondes die Erde. Wenn der Mond allerdings nicht vollständig in der "Totalitätszone seiner Bahn" liegt, dann trifft nur ein Teil des Halbschattens die Erde und wir sehen eine partielle (teilverfinsterte) Sonne, wie es in oben stehender Grafik ersichtlich ist.

Nach obenZurück Astronomie Vorherige Seite

Banner von Campusspeicher.de (c) 1996 - 2017 Copyright by Michael Kunze, Moers, Version: 1.5.3