Bench Mark
Karte


| Impressum | Copyrighthinweis | Links | Foto der Woche | Gästebuch |

Venusransit am 08.06.2004 - Venus vor der Sonnenscheibe -

Bedingungen für einen Transit
Die Venus gehört, neben dem Merkur, zu den inneren Planeten unseres Sonnensystems und gelangt alle 583,9 Tage zwischen Sonne und Erde. Diese Stellung wird untere Konjunktion genannt.
Demnach müsste nach etwa 1,5 Jahren ein solcher Venustransit eintreten. Aufgrund der Neigung der Venusbahn um 3,4° gegenüber der Ekliptik läuft die Venus meist nördlich oder südlich an der Sonne vorbei. Es reichen 0,25° aus, um die Venus über- oder unterhalb der Sonne vorbei laufen zu lassen. Man sieht das die Venus nah an einem Bahnknoten, d.h. an dem Punkt, wo die Venusbahn die Ekliptikebene schneidet, sein muss, um vor der Sonnenscheibe vorbei laufen zu


können. Befindet sich die Venus exakt auf ihrem Bahnknoten und zwischen Sonne und Erde, so wandert sie genau durch die Mitte der Sonnen- scheibe. 

Zyklus
Der nächste Venustransit ist erst in 8 Jahren, am 6. Juni 2012 zu sehen und kann nur von Nord- und Südamerika aus beobachtet werden. Europa hat zu dieser Zeit Nacht.
Von Europa ist erst ein Venustransit am 8.Dezember 2125 zu beobachten. Wobei es schon einen am 11. Dezember 2117 geben wird.
D.h., wer dieses Jahr den Venustransit verpasst hat, wird evtl. nie wieder die Möglichkeit haben, die Venus vor der Sonne zu sehen. Es sei denn, man reist einmal um die halbe Welt.

Was konnte man beobachten?
Beim Eintritt der Venus, konnte man nachdem sie etwa 2/3 auf der Sonne war, auf der Seite der Venus, die noch nicht vor der Sonne stand, die Atmosphäre sehen, die von der Sonne durchleuchtet wurde. Man sah einen hellaufleuch- tenden Ring um die Sonne.




(Für detailierte Ansicht bitte Bild anklicken!)
(Quelle: NASA, Fred Espenak)
http://sunearth.gsfc.nasa.gov/eclipse/eclipse.html


WAZ, 04.06.2004

 

Venus vor der Sonne gegen 10:30 Uhr MESZ

  Venus vor der Sonne gegen 13:15 Uhr MESZ

 

Letzter Zipfel der Venus kurz nach dem 3.Kontakt

 

Letzter Zipfel der Venus kurz vor dem 4. Kontakt

 

Weitere Themen:

Nach obenZurück Astronomie Vorherige Seite

Banner von Campusspeicher.de (c) 1996 - 2017 Copyright by Michael Kunze, Moers, Version: 1.5.3