Bench Mark
Karte


| Impressum | Copyrighthinweis | Links | Foto der Woche | Gästebuch |

Atmoshärische Phänomene - Glorie -

Schnellanwahl Atmosphäre
| Regenbogen | Nebelbogen | Sonnenuntergang | Alpenglühen | Erdschatten | 22° Ring | Zirkumzenitalbogen | Nebensonne | Lichtsäule | Untersonne | Glorie | Brockengespenst |

| Aureole | Formen der Sonne | Greenflash | NLC | Irisierende Wolken | Blauer Himmel | Luftspiegelung | Gewitter | Zodiakallicht | Oppositionseffekt |

Der Himmel ist voll von Erscheinungen, die man unter "Atmosphärische Phänomene" einordnet. Hervorgerufen durch physikalische Vorgänge treten farbenprächtige Erscheinungen auf, die unter dieser Rubrik erläutert werden. Per Textlink werden wichtige, physikalische Informationen in einem separaten Fenster erläutert.

Physikalische Grundlagen:

Licht | Streuung | Extinktion | Brechung | Beugung |

Glorie

Glorien sind im Sonnengegenpunkt sichtbar und zeigen sich auf von der Sonne beschienenen Wolken oder Nebelwänden. Eine Glorie umgibt immer den Kopf des Beobachters.

Besonders gut ist diese Erscheinung aus einem Flugzeug auf tiefer liegenden Wolken sichtbar. Wobei der Schatten des eigenen Kopfes durch den Schatten des Flugzeuges ersetzt wird. Die genaue Erklärung der Glorienentstehung ist kompliziert.

Vereinfacht kann man sagen, dass das Licht zunächst von Tröpfchen gestreut, bevor es gebeugt wird.

Fotogalerie

Nach obenZurück Astronomie Vorherige Seite

Banner von Campusspeicher.de (c) 1996 - 2017 Copyright by Michael Kunze, Moers, Version: 1.5.3